Die Goldfelder von Witwatersrand

Die Goldfelder von Witwatersrand

Im Witwatersrand-Becken gegen sechs Goldfelder: Das Orange Free State Goldfield, Klerksdrop Goldfield, Caretonville Goldfield, West Rand Goldfield, East Rand Goldfeld und Evander Goldfeld. Geologen schätzen die Goldvorkommen in Becken auf ungefähr 10.000 t Gold. Der Abbau geht bereits auf eine Tiefe von ungefähr 4000 m. Das Gold lässt sich nur wirtschaftlich hervor holen, solange der Goldpreis auf einem bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.