Orogene Goldlagerstätten

Orogene Goldlagerstätten

Orogene Goldlagerstätten sind für die Goldförderung besonders wichtig. Der Goldgehalt liegt bei ca. 10 g Tonnen Gestein. Man kann diese Goldlagerstätten in der Regel nur für die reine Goldgewinnung nutzen. Die orogenen Gebirgstypen, die das Gold enthalten, gibt es vor allem in Afrika und Westaustralien. Weitere Stätten gibt es in den USA, Ghana, Brasilien und den Alpen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.